Willkommen im Frischepartnershop von Melanie

FRESH is more

Warum produziert RINGANA nur einen Sonnenschutzbalsam und den auch noch frisch? Was bei Lebensmitteln schön längst klar ist, ist in der Pflege und im Schutz für unser größtes Organ, der Haut, noch nicht angekommen: Frische Produkte sind besser als künstlich Konservierte. Das hat nämlich erhebliche Vorteile, wie das Beispiel des FRESH suncreen mit SPF 20 von RINGANA zeigt.

 

Hartberg, 02.2019. Oje, schon wieder vergessen eine neue Sonnencreme zu kaufen? Aber da war doch noch eine aus dem Vorjahr. Kasterl auf und was steht da? Gleich drei Sonnencremen, die alle ihr Dasein im Schrank fristen. Jetzt ist guter Rat teuer, welche nun verwenden?

 

WIRKUNG LÄSST NACH
Wer alte Sonnenmilch verwendet, sollte auf das Ablaufdatum achten. Tut man das nicht, droht jener unangenehme Sonnenbrand, den man eigentlich vermeiden wollte. Grund dafür ist, dass sonnenschützende Eigenschaften mit der Zeit ihre Wirksamkeit verlieren. Ein Umstand, der bei Lebensmitteln längst jedem klar ist. Bei Kosmetik, aber noch ein gut gehütetes Geheimnis ist, das von der österreichischen Frischkosmetikmarke RINGANA bereits 1996 entdeckt wurde. So produziert RINGANA jedes Jahr seinen FRESH sunscreen nach Bedarf, denn Frische ist die DNA des steirischen Unternehmens.


FRISCHER GEHT´S NICHT
RINGANA produziert laufend kleine Chargen, um die einzigartige Frische und Wirkung zu gewährleisten – lange Lagerzeiten oder ein Verkauf im Einzelhandel sind dabei undenkbar. Da der FRESH sunscreen komplett ohne künstliche Konservierungsstoffe auskommt, sind klassische Tiegel und Tuben, bei denen Keime in das Produkt geraten könnten, für RINGANA tabu. Gemeinsam mit Verpackungsexperten hat das Unternehmen eine innovative Lösung gefunden, die noch dazu umweltschonend ist. So sind die Kunststoffverpackungen erdölfrei, recyclebar und basieren auf Zuckerrohr. Ein patentierter Airless-Spender sorgt dafür, dass kein Sauerstoff an die Sonnencreme kommt. Dieser ist nämlich dafür hauptverantwortlich, dass hocheffektive Stoffe rapide an Wirkung verlieren.


WARUM NUR KURZ HALTBAR?
sehen. Die relativ kurze Haltbarkeit des FRESH sunscreen ist dabei genau der Qualitätsfaktor. Denn dadurch können hocheffektive, antioxidativ wirkende, aber schnell verderbliche Pflanzenwirkstoffe verwendet werden, deren Einsatz in konventioneller Kosmetik überhaupt nicht möglich wäre.


WARUM NICHT AUF LAGER LEGEN?
Ein Hauptmerkmal des FRESH sunscreen ist seine schnelle Drehung. Frei nach dem Prinzip: Frisch produziert, bestellt und verkauft. Das bedeutet auch, dass der FRESH sunscreen direkt ab Werk zu den Kunden geliefert wird. Lange Lagerung gibt schon aus Gründen der eingesetzten Wirkstoffe und dem Verzicht von künstlicher Konservierung nicht. So hat der FRESH sunscreen ein genaues Haltbarkeitsdatum.


WARUM NUR EIN SONNENSCHUTZ?
Hätten wir dutzende Sonnenschutzprodukte im Sortiment, wäre diese schnelle Drehung nicht mehr gegeben. Deshalb bietet RINGANA nur eine hochwirksame Sonnencreme an, statt durch unzählige Varianten Abstriche in der Wirkung hinnehmen zu müssen.


REICHT EIN SONNENSCHUTZ MIT SPF 20 WIRKLICH AUS?
Mit Faktor 20 filtert der FRESH sunscreen 95 Prozent der UV-Strahlen. Bei LSF 50 wären es nur drei Prozent mehr – also 98 Prozent. Der Anstieg ist nicht linear. Der Gewinn ist gering im Vergleich zum dafür notwendigen höheren Einsatz von synthetischen Filtern.

Der wasserfeste FRESH sunscreen mit SPF 20 lässt sich in der neuen Formulierung noch leichter auftragen und setzt ausschließlich auf mineralische Filter, wie Zinkoxid und Titandioxid, die sowohl vor UV-A- als auch vor UV-B-Strahlen schützen. Karanja- und Schwarzkümmelöl unterstützen die Sonnenschutzwirkung zusätzlich. Er wurde nach dem internationalen COSMOS-Standard naturkosmetik-zertifiziert und weißelt kaum bis gar nicht. Bartflechten-Extrakt wirkt zudem beruhigend auf sonnengestresste Haut.
Er war und ist ein absolutes Novum in der Branche.

UND NACH DEM SONNENBADEN?
FRESH after sun ist eine beruhigende Feuchtigkeitspflege nach dem Sonnenbad, die durch den natürlichen Selbstbräunungswirkstoff Erythrulose die Bräune verstärkt. Wiesenschaumkrautöl besitzt aufgrund einer überdurchschnittlich hohen Konzentration an Vitamin E zellerneuernde Eigenschaften. Die natur- und biozertifizierte Creme duftet zart nach Kokos, zieht schnell ein und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl.

Tipp für langanhaltende Bräune: Sonnenverwöhnte Haut nach dem Duschen nicht kräftig mit dem Handtuch trockenrubbeln, sondern nur sanft trockentupfen. Das Wasser beim Duschen sollte am besten nur lauwarm sein.

 

Kennen Sie eigentlich… ?

DIE ENTSTEHUNGSGESCHICHTE VON RINGANA
Auf die Idee mit der frischen Kosmetik kam das Gründerduo, Andreas Wilfinger & Ulla Wannemacher, 1993 durch ihren Sohn. Der kleine Michael kam eines Tages mit einer Zahnpasta-Tube vom Kindergarten nach Hause. Die Eltern begutachteten das Produkt und stießen dabei auf allerlei bedenkliche Inhaltsstoffe, die sie ihrem Kind nicht zumuten wollten. Auch in Hautpflegeprodukten stießen sie immer wieder auf fragwürdige Beimengungen. Der Gedanke „wir wollen das besser machen“ war die Grundlage für eine visionäre Geschäftsidee: frische und wirkungsvolle Kosmetika, die ganz ohne Konservierungsstoffe und ohne Beimischung tierischer Produkte hergestellt werden sollten.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Nach Oben

Newsletter abonnieren

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den AGBs, der Datenschutzerklärung sowie den Bestimmungen für Cookies und Internetwerbung einverstanden.

Newsletter abbestellen